thumbnail thumbnail
shopping-cart-icon

Februar 2011

art thumbnail

Klicken Sie

preview_image
preview_image
preview_image
preview_image
art thumbnail

2013 fand die Ausstellung zur Verleihung des mit 10 000 Euro dotierten 3.André Evard Preises in der Kunsthalle Messmer in Kandel statt, an der dieses Bild nominiert war. Aus 35 Nationen beteiligten sich an dem Wettbewerb, nach Angaben der Messmer Kunsthalle, über 800 Bewerber*innen. An die 90 wurden ausgewählt und es trafen sich Konstruktivist*innen aus aller Welt. Eine ermutigende Veranstaltung!

EigenerText im Katalog zum 3. André Evard Preis für konkret-konstruktivistische Kunst der Messmer-Kunsthalle in Messmer 2013:

“Am Anfang der Moderne beschäftigten sich viele Kuntschaffende (und viele tun das auch heute) mit der der Vermeidung der Beziehung von Figur und Grund. Ich gehe den umgekehrten Weg und dynamisiere Figur und Grund, nicht zuletzt durch eine manchmal paradoxe Schattengebung (nicht immer!). Jedenfalls so, dass Mehrdeutigkeit visuell und Ambivalenz im Empfinden deutlich zu Bewusstsein kommen kann – für mich ein Kennzeichen unserer Zeit. Daraus kann folgen, dass sich der Mensch bewusst wird über die Wichtigkeit seiner Handlungen im Tun und Lassen.”

Geringfügig geändert 2022, weitere Informationen:
www.atelier-fuer-moderne-kunst-und-visuelle-kommunikation.de

Auflage: 50 Exemplare, nummeriert und signiert.

Artikel Format

artist-thumbnail
Norbert Ernst Herrmann
Bei 46550 seit: 10.15.21

Format

Material

Versand

Preis

1859,375EUR

© by Creativ Werbung Kaiserslautern

Impressum | Datenschutz