thumbnail thumbnail
shopping-cart-icon

Über Judith Boy

Material/ Techniken

Malerei mit Acrylen in unterschiedlicher Form, Pastell,

Kohlen , Erden, Rötel, Pigmente und manchmal Öl.

Ich arbeite skizzenhaft und auch mal grob mit Kohle

und Rötel, Erden.

Sehr oft entscheide ich mich für ganz

unterschiedliche Spachteltechniken mit Acryl und

Pigmenten.

Ebenso oft male ich z. T. sehr filigran und detailliert mit

Acryl und Derivaten.

Besonders sind dann die Bilder, die als Fusion daraus

entstehen , die Mehrheit meiner Kunstwerke.

Ich arbeite oft in vielen Schichten und daher in vielen

Arbeitsgängen.

Je aufwendiger, nach dem Träger den ich verwende,

die klassische Leinwand wird oft ersetzt durch

Industrie Vlies und Folien etc. !

Ich arbeite z.T. in großen Kunstprojekten , z. B. DIE

VERTREIBUNG AUS DEM PARADIES – im Hier und

Jetzt © Judith Boy 21

 

Malerei

In meiner ausdrucksstarken Malerei spiegeln

sich Symbolik, Magie, Dynamik der Natur, der

Evolution, aber auch unseres täglichen

Lebens. Beim genauen Betrachten eröffnen sich

gegensätzliche Welten, man entdeckt

Andersartiges, Unkonventionelles…

Ich verfolge keinen Mainstream und definiere

mich selbst mit meiner bildenden Kunst jeden

Tag neu, das Experiment steht an erster

Stelle. Seit vielen Jahren als freischaffende

Berufskünstlerin aktiv, arbeite ich in einer

wissenschaftlichen Neugier mit ungewöhnlichen

Materialien und Farben.

Lassen Sie sich ein auf meine zeitgenössische

Kunst, darstellend-abstrakt trifft auf

minimal. Gerahmte Leinwand, lose Leinwände,

Muralen sind auch auf Wunsch möglich.

Mitglied in einigen Kunstvereinen, Kunstportalen

international und verschiedenen Kunstverbänden,

freue ich mich auf interessante Kontakte und

Aufträge!

1989-1997

– Fachabitur Gymnasium Kusel

– Modedesign-Studium in Trier, Malerei-Studien

– Therapeutische Arbeit mit Kranken und

Schwerstkranken

-Studium der mittelalterlichen Pflanzenfarben und

Färbetechniken

seit 1997

– Freie Künstlerin, zahlreiche Ausstellungen und

Projekte im In- und Ausland v.a. Venedig und

Palermo/Sizilien

Mitgliedschaften:

-GEDOK Wiesbaden Mainz

– Kulturensemble Baden Baden

– RegioniAMO Sicilia

– Gruppo AppeArte Prof. Grasso Milano /Venezia

-THE ART IS LIFE, Curato Alessandro Troia, Palermo

-Art-Work_ Co. At

– ICA International Contemporary Art

-ITA International Textile Art

– Kunstkreis Kusel

– Kunstverein Neustadt an der Weinstraße

– KunstRaum Westpfalz

– Badischer Kunstverein Karlsruhe

1997-2003

-Galerie und Atelier in Freiburg, div. Ausstellungen,

Medienprasenz

– Pflanzenfarbatelier in Freiburg

2004-2008

– Kunstprojekte in Venedig und Beginn der

Zusammenarbeit mit Theater Handstand Freiburg

(Kostum- und Buhnenbild

– Eintritt KSK

2009

– Kunstprojekte in Palermo und Deutschland

– Historisches Museum, Bräunlingen, Malerei und

Transformationskunst (E)

– Mitglied bei WieArt

2013-2014

– Einzelausstellung Museo Civico Termini Immerese,

Palermo u a.

2015-2018

-Augenweite WieArt

-Schwetzingen Orangerie mit Performance

-Ausstellungen in Baden-Württemberg und

Rheinland-Pfalz

– Künstlerportrait bei KUS TV ‘Feuerwerk der Sinnet

Canale TV Regionale Sicilia sowie Interview

PANORMITANIA und SWR Interkult Wiesbaden

– Kunst im Schloss Alsheim, Performance

Metamorfosi

-Ausstellungen mit Galerie Makowski, Berlin, Miami,

Hongkong

– Farben International F, RegioniAMO Sicilia,

Kulturesemble Baden Baden, Kunstkreis Kusel

-Aufnahme in die Gruppe THE ART IS LIFE, Palermo

2019

-Ausstellungen Deutschland und Palermo (Italien),

Medienpräsenz, Gewinnerin bei div. Wettbewerben,

Arbeit als Dozentin, Teilnahme Biennale Venezia

Pad Sicilia

– Einzelausstellung im Theodor Zink Museum,

Kaiserslautern

-ARD Mediathek Beitrag ‘Transforming Atlantis”

-Aufnahme bei AppeArte Prof. Grasso / TV Beiträge

2020

– Trotz Covid Ausstellungen in Deutschland (KL, KUS,

Baden Baden, Berlin ) und Prag, Palermo

– “Transforming Atlantis 2″, Halit Art Berlin und BIAS

2020,

– Biennale Contemporanes dellArte Sacra e delle

Religioni (Italien)

– Start Stipendium Rheinland-Pfalz, Kunst & Up-

Cycling, Projekte #PhilosophieupcycIingartworks”,

#DieVertreibungausdemParadies, #Paradiesgarten

2021

– be**pART Montez, Rom

– Interview bei EmmeReports Palermo zum Thema

Malerei und Transformationsobjekte

– Interview 2 Globus Magazin Italia von Sig.ra Chiara

Fici

– “Kunst Bleibt”, Kaiserslautern

-Alles Stoff, Kunstzentrum Bosener Mühle

– Projekt “Vertreibung aus dem Paradies”, Stipendium

-“Paradiso non perduto”, Libreria del Mare, Palermo

– Kultur Kirchen Projekt

Präsentation, #dievertreibungausdemparadies in

der Stadtkirche Kusel, Markus Gemeinde

Mannheim, die italienische Originalfassung

Präsentation in den arabischen Termen Cefalà Diana

 

– Essential, Voba Clan-Münchweiler

– Elements, Felschbachhof

– Wellen-Rausch,Galerie Boni, Palermo

– Performance, Schlossberghöhlen, Homburg

– Gast bei Radio In-Storie di donna, Palermo

– RegioniAMO allo Spasimo & Altofonte, Palermo

– Performance Todestag Falcone, Fiumelato

Meccino, Palermo

-From Eden, Meeresgalerie, Palermo

– Multiculturale, Galerie Scafldi, Palermo

-Caroussel du Louvre, Paris

-Sicilia Blu, Wachenheim

– Gedok im Lucu

-Sicurum Himmelblau, Dannstadt Schauernheim

– Workshops, Jugendarbeit Kultur KL, CJD u.a.

– Offenes Atelier, Körborn, Rheinland Pfalz

2022

– #lacacciatadalparadiso

#dieVertreibungausdemParadies, Projekt Judith,

Boy Museo Civico Baldassarre Romano di Termini

– “Essential”, Vitrinen Volksbank, Glan-Münchweiler

– Donne, Galerie Boni, Palermo

– Oreto d’arte, Museo Civico di Monreal

– Mostra Settimana della Cultura, Cantieri Culturali

della Zisa, Palermo

– Paradies alle Gallerie delle Vittorie, Palermo

– Die Vertreibung aus dem Paradies – 9. Etappe,

Galerie Libreria del Mare, Palermo (E)

– Märchenhaft, Stadtmuseum, Kusel

– Paradies Garten, Urweltmuseum Geoskop, Burg

Lichtenberg

– Contest Foreste Matera, Alcamo

– Broken Hearts Gallery Area, Palermo

– Informal Infernal – Tribute for Dante, Galerie

Kulturtreff WebEnd, Kaiserslautern

– Paradies Etappe 10, Im Raum, Freiburg,

Leutersberg E

– Futuring Ahead, Berlin, Kreuzberg

-Cantieri Cultura della Zisa

– Mut zur Freiheit, Neustadt/Weinstraße, Villa Böhm

– Friedensprojekt Gedok Mainz / Wiesbaden

– Diverse Gruppen-Kunstausstellungen

-Judith Boy, Pfalzbibliothek, Kaiserslautern

– “Eden Waters”, Rheinzabern, Galerie artelier 21

– 15. Etappe Kunstprojekt nt)ie Verteibung aus dem

Paradies”, Malerei in der ev. Kirche Otterbach (E)

– Kollektive Statements in Red & White, KV Koblenz,

Ostwind RLP

– Dozentin Sommerschule Kulturreferat

Kaiserslautern

– Kunst bei Café Surprise Bad Durkheim (E)

– Inselsommer Kunst Frauencafé LIJ. e.V

– KSK Kusel Wanderausstellung (E)

-Artmosphare Homburg

– 16. Etappe Paradies Projekt, Matthäus-Kirche,

Landau (E)

-Ausstellung Bad Tabarz, “Eastern Eden’, 17. Etappe

Paradies-Kunst (E)

-Ausstellung Kreisgalerie Dahn, “Treasures in

– Kunst WKK Kusel (E)

-“1001 Ideen KV KUS,” Fritz Wunderlich Museum

– Kunst Sicurum Himmelblau, Schauernheim (E)

– Dozentin VHS Kaiserslautern

– Kunstprojekt “Heimat” mit Kunstzentrum Bosener

Mühle,

– 18. Etappe Paradies-Kunst, Epiphanias Kirche,

Feudenheim (E)

-“Art in 111”, Bad Durkheim Stadtgalerie

– Galerie ELLE ARTE, Palermo

– 19. Etappe Paradies, Evangelische Kirche,

Dannstadt (E)

 

Judith Boy ABSTRACTS & INFORMALS

Dieser Großteil meiner Arbeiten sind im Kleinformat

als auch großflächige Malerei, hauptsächlich in Acryl,

Acryl & Pigmente oder Acryl mit Rötel , Kohle/Pastell

gearbeitet.

Meine Darstellung organischer Formen , in

Verbindung mit elementaren Energien oder auch

futuristische Fantasien und interzelluläre Vorgänge

sind in jedem Bild zu erkunden und laden auf eine

individuelle Entdeckungsreise ein.

Träger Materialien sind klassische Leinwand ebenso

wie Kartonpapier, Industrie Vlies und Folien.

Hier eine Auswahl davon !

 

 

Bilder des Künstlers

galery image
AQUARIUS EYE
ab 357€
galery image
ALLEGRIA II
ab 499,8€
galery image
HEIMATLICHE GEZEITEN
ab 1071€
galery image
TREASURES IN BETWEEN
ab 392,7€
galery image
BEWEGTES NEST
ab 523,6€
galery image
FUTURING AHEAD
ab 952€

© by Creativ Werbung Kaiserslautern

Impressum | Datenschutz